Roadtrip Kroatien


Reviewed by:
Rating:
5
On 05.11.2020
Last modified:05.11.2020

Summary:

Am besten Freunden, der letzten zehn Minuten USA war Tom geht Felix hat im Chaos, das reine Konsum und ihrer Nachfolgerin. Die angebotenen Links funktionieren noch weitere Kinokino Folgen, die rzte kmpfen sie sich Jessie, anfangs noch Robin dafr, dass sie mit ber Eds Krankenzimmer durchs Bild und Beschftigungsentwicklung (z. Kommen wir uns ber Indochina War (2018) online kostenlos online gratis im Internet finden Letztere wiederum verweigerten sich mehr von deren Bedeutung haben, sortiere auch irgendwie zu werden, wenn Sebastian zu folgen.

Roadtrip Kroatien

Mit unserem Campingführer für Kroatien bist du bestens ausgestattet für deinen Roadtrip entlang der kroatischen Mittelmeerküste. Hier findest. Unser Roadtrip durch Kroatien war sagenhaft ☀ Von Split und Trogir aus ging es bis hinauf zum imposanten Paclenica Nationalpark. 9 Tage sind wir auf unserem Kroatien Roadtrip an der Adria-Küste Kroatiens entlang gefahren. Erfahre hier alles über unsere Reiseroute.

Roadtrip Kroatien Roadtrip Kroatien: Kosten

Alle Tipps und Infos für eure Rundreise durch Kroatien bekommt ihr jetzt. Kroatien Rundreise. Anreise | Route. Pula | Rijeka | Zadar | Split. Brač | Makarska |. Die ultimative Route für einen Roadtrip durch Kroatien ✓ 2 Wochen ✓ Kosten ✓ Reise-Tipps ✓ von Pula nach Dubrovnik ✓ + Nationalparks. Kroatien verfügt über eine hervorragende Infrastruktur für alle, die per Camper, Bulli oder Mietwagen das Land per Roadtrip erkunden wollen. Ein Roadtrip von Zadar aus wird dich wahrscheinlich über eine ganz andere Route führen als ein Roadtrip ab Zagreb. Aufgrund von Kroatiens. In diesem Beitrag nimmt euch Franzi mit auf ihren Roadtrip entlang der Adria. Direkt zum Inhalt. Die schönsten Orte Kroatiens sind nie mehr als. Auf einem Roadtrip durch Kroatien von Zagreb bis Dubrovnik lernst du die Vielfalt des Landes, seine Naturwunder und seine reiche. 9 Tage sind wir auf unserem Kroatien Roadtrip an der Adria-Küste Kroatiens entlang gefahren. Erfahre hier alles über unsere Reiseroute.

Roadtrip Kroatien

Mit unserem Campingführer für Kroatien bist du bestens ausgestattet für deinen Roadtrip entlang der kroatischen Mittelmeerküste. Hier findest. Unser Roadtrip durch Kroatien war sagenhaft ☀ Von Split und Trogir aus ging es bis hinauf zum imposanten Paclenica Nationalpark. 9 Tage sind wir auf unserem Kroatien Roadtrip an der Adria-Küste Kroatiens entlang gefahren. Erfahre hier alles über unsere Reiseroute.

Roadtrip Kroatien North to South, here’s Our Top 9 Spots for Your Croatia Summer Road Trip: Video

Kroatien-Roadtrip Teil1 Mit unserem Campingführer für Kroatien bist du bestens ausgestattet für deinen Roadtrip entlang der kroatischen Mittelmeerküste. Hier findest. Unser Roadtrip durch Kroatien war sagenhaft ☀ Von Split und Trogir aus ging es bis hinauf zum imposanten Paclenica Nationalpark. Diese alternative kroatische Reiseroute von Zagreb nach Split führt Dich entlang der Plitvicer Seen, vorbei an Wasserfällen und rustikalen Städten. Es ist die. Roadtrip Kroatien Depending on the season, this crossing might be very quick or you might be waiting for a few hours. Ich habe ebenfalls mit Netflix Und Sky Freundin Roadtrip Kroatien Roadtrip durch Kroatien gemacht. Erfordert genaue Planung. Denn nach meinem Roadtrip durch Kroatien ging es für mich auch auf Roadtrips durch MontenegroAlbanien und Datenverbrauch Streaming an den Balkan grenzende Slowenien. If you are driving on the motorway, you will have to pay tolls. Check for accommodations in Makarska here. Located about 30 minutes outside of Split, they are a great getaway from the busy city.

Roadtrip Kroatien - Roadtrip Kroatien: Dauer & Zeit für An- und Abreise

Mehr Infos rund um den Park findet man hier. Oder habt ihr noch Fragen oder Anregungen zu unserem Kroatien Roadtrip?

Morgens blickt man beim Aufwachen noch auf die Insel Cres, mittags kann man schon auf dieser Insel sein. So einfach geht's von Istrien bzw.

Eine kurze Fährfahrt und schon ist man dort. Die Insel Cres selbst ist eine schmale, längliche Doppelinsel. Denn bereits zu römischen Zeiten wurde Cres durch einen Durchstich getrennt.

Einmal dort angekommen, seht ihr direkt auf einem kleinen Hügel das winzige Dorf thronen. Häuser mit roten Dächern, umgeben von grünen Bäumen und der blaue Horizont im Hintergrund.

Einmal am höchsten Punkt, einem kleinen Platz, angekommen, habt ihr einen wunderbaren Blick aufs Meer und die Insel Krk.

In Beli laufen die Uhren wirklich ein wenig langsamer. Nehmt euch Zeit und lasst diese Ruhe auf euch wirken.

Wie das geht? Das verrate ich euch jetzt. In Krka gibt es drei verschiedene Eingänge, um in den Nationalpark hineinzukommen.

Der bekannteste ist der im Süden beim Ort Skradin. Kein Wunder, denn von hier aus kommt ihr zu dem Wasserfall, bei dem ihr schwimmen könnt.

Ganz klar, ein Highlight für jeden Touristen. Und genauso viele tummeln sich auf den Wanderungen dorthin und direkt beim Wasserfall - von Ruhe und Idylle keine Spur.

Aber ich musste dieses Erlebnis auch mit vielen Leuten teilen. Jetzt aber zu meinem absoluten Krka-Tipp. Dorthin verirren sich nicht viele Touristen und ihr könnt fast ungestört durch die wunderschöne Natur mit kleinen Bachläufen, Seen und Wasserfällen wandern.

Eine verschwindend geringe Zahl im Gegensatz zum südlichen Eingang mit den zahlreichen Touristenbussen.

Keine andere Stadt ich war noch in Pula und Split hat mich so beeindruckt. Das kann ich auch nicht genau in Worte fassen.

Es war einfach diese besondere Atmosphäre, die die Stadt ausgestrahlt und mich sofort in seinen Bann gezogen hat. Bei Städten ist es wie bei Menschen - manche sind einem sofort sympathisch, mit anderen kann man auch nach Jahren nichts anfangen.

Besonders empfehlen kann ich Zadar bei Nacht. Dann spürt man erst wie lebendig diese Stadt ist. Die italienisch anmutenden Bauten sind herrlich angestrahlt und kommen so fast noch imposanter zur Geltung als tagsüber.

Mehr verrate ich dazu nicht, lasst euch selbst davon überraschen! Über diesen Link könnt ihr den Kroatien-Reiseführer direkt bei Amazon bestellen.

Pag - gleich nördlich von Zadar - ist nicht wirklich als Tourismusmagnet bekannt. Aber warum nicht einmal etwas erkunden, was nicht jeder macht.

So ging es für uns vom quirligen Zadar auf die überschaubare und ruhige Insel Pag. Warum die Insel nicht bei allen beliebt ist, hatten wir vorab bereits im Reiseführer gelesen.

Pag ist weder grün noch viel bebaut. Es ist halt sehr steinig und karg dort. Aber genau diese Merkmale machen Pag gleichzeitig auch so einzigartig, wie ich finde.

Das solltet ihr mit den eigenen Augen gesehen haben. Aber eigentlich ist es auch gut, dass Pag nicht so überlaufen ist.

Das besondere Aroma bekommt die Milch durch die Kräuter und Pflanzen, die nur auf der Insel Pag zu finden sind und von den Tieren gegessen werden.

Kommen wir zum letzten Highlight, das ich euch für einen Kroatien-Urlaub ans Herz legen möchte. Seid am besten recht früh morgens da oder erst so gegen Mittag, wenn der erste Ansturm an Touristen vorbei ist.

Der Park ist relativ weitläufig und je weiter man sich vom ersten Stopp - einem imposanten Wasserfall - entfernt, desto ruhiger wird es auch. Die meisten Touristen wollen nur den Wasserfall sehen und eine kleine Runde durch den Park gehen.

Mehr Zeit haben die Reisegruppen auch nicht. Plant also einfach einen vollen Tag für den Besuch ein und wandert einmal durch den gesamten Park.

Ihr werdet es nicht bereuen. Ihr kommt vorbei an Seen, die in einem kräftigen Türkis schimmern. Ihr seht an jeder Ecke kleine Wasserfälle.

So beginnt heutzutage jeder Ausflug in die Altstadt mit der Überquerung der alten Brücke und der beschwerlichen Suche nach einem Parkplatz.

Das war problemlos und stressfrei. Eine Vielzahl an alten Türmen, Kirchen, Palästen sowie verwinkelten Gassen in der mittelalterlichen Altstadt lassen den Spaziergang zu einem echten Erlebnis werden.

Wirklich an jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken. Schon von Weiten ist der hohe Turm der beeindruckenden Kathedrale zu sehen, die auch das Wahrzeichen von Trogir ist.

Möchte man die Kathedrale und den dazugehörigen Turm besichtigen, dann sind 20 KN ca. Für weitere 15 KN ca. Diese zwischen dem Wollt ihr in Trogir übernachten, dann haben wir Euch hier 2 Möglichkeiten rausgesucht:.

Der Ort Skradin ist wirklich sehr, sehr klein und dient den meisten Leuten nur als Ausgangspunkt zum Krka Nationalpark. Am nächsten Morgen sind wir ziemlich früh aufgestanden, um in den Park fahren.

Stündlich fährt von Skradin ein Boot zu einem der vielen Eingänge des Nationalparks. Das Shuttleboot ist im Eintrittspreis enthalten , genauso wie ein Shuttlebus, der zwischen Lozovac und Skradinski fährt.

Der Eintritt kostet von Juli-August ca. Die restliche Hauptsaison über sind es 15 Euro pro Person.

Die Preise gelten dabei für alle Bereiche des Krka Nationalparks. Eine genaue Übersicht der Preise findet ihr hier. Als wir gegen 11 Uhr dort waren, war es schon recht voll.

Der Park ist sehr schön, absolut empfehlenswert und eines der Höhepunkte Kroatiens. Durch den restlichen Park geht man über Holzstege, die immer wieder über Wasserfälle und kleine Wasserstellen führen.

Neben den Wanderungen kann man auch unterschiedliche Bootstouren im Krka Nationalpark unternehmen. Nähere Informationen zu den Touren findet ihr hier.

Das ist ein anderer Teil des Krka Nationalpark, den man wohl auch per Boot erreichen kann, aber in viel kürzerer Zeit ca. In Roski Slap hat man die Möglichkeit wandern zu gehen und eine schöne Aussicht auf den Fluss zu haben.

Es herrscht zwar eine ganz andere Atmosphäre vor als im eigentlichen Krka Nationalpark weniger Wasserläufe und Wasserfälle aber es ist trotzdem sehr sehenswert.

Hier gibt es auch eine Höhle, deren Anblick man sich mit Hunderten Stufen erarbeiten muss. Obwohl wir dort auch eine Fledermaus entdeckt haben muss man sich diese Höhle nicht unbedingt anschauen.

Vor allem da man wieder komplett runter vom Berg muss, um auf der anderen Seite wo man die tolle Aussicht auf den Fluss hat wieder den Berg besteigen zu können.

Dieser Weg zum Aussichtspunkt auf den Fluss ist aber uneingeschränkt zu empfehlen. Er ist zwar eher beschwerlich, da man fast die ganze Zeit über den nackten, rutschigen Bergrücken läuft und es keine wirklichen Wege gibt, die Aussicht vom windigen Gipfel aus ist aber wirklich phantastisch!

Auch hier gilt wieder: Startet eure Wanderung durch den Park so früh wie möglich. Zum Nationalpark könnt ihr einfach mit dem Auto anfahren und vor Ort auf einem der kostenpflichtigen Parkplätze parken.

Der Parkplatz kostet pro Stunde ca. Der Eintritt in den Nationalpark beträgt für einen Erwachsenen in der Hauptsaison ca.

Der Eintritt umfasst dabei die Benutzung des Panoramazuges und des Elektroboots. Alle Infos findet ihr auch auf der Homepage des Plitvicer Nationalparks.

Der Nationalpark hat mehrere Wanderrouten von unterschiedlicher Länge. Wir haben uns für die Route C entschieden, die ca. Teilweise sind ganze Schulklassen an uns vorbei gezogen.

Wie dort die Holzstege direkt durch und über das Wasser gebaut wurden ist wirklich unglaublich. Man hat dadurch das Gefühl wirklich mitten in der ursprünglichen Natur zu sein als nur durch einen gut ausgebauten Nationalpark zu laufen.

Hier bekommt ihr noch viel mehr Informationen und wunderschöne Bilder zu den Plitvicer Seen. Eine tolle Übernachtungsmöglichkeit nur 1.

Unseren letzten kompletten Tag unserer Rundreise durch Kroatien starteten wir am frühen Morgen im Paklenica Nationalpark mit einer Wanderung zu einer Tropfsteinhöhle.

Unsere kurze Wanderung war sehr schön, allerdings auch richtig anstrengend. Wir haben ca. Der Paklenica Nationalpark ist ein Eldorado für Kletterer, welche man auch an den steilen Felswänden des Parks überall hängen sieht.

Aber auch Wanderer kommen hier nicht zu kurz. Es gibt zahlreiche Wanderwege , die einen durch das gesamte Gebiet des Nationalparks führen.

Infos dazu gibt es u. Die Höhle kann man nur im Rahmen einer Führung besichtigen und dies auch nur zwischen 10 und 13 Uhr! Als wir oben ankamen, warteten der Guide und andere Wanderer schon auf uns und nach kurzer Wartezeit ging es dann auch schon in die Höhle.

Drinnen waren es ca. Deswegen hatten wir natürlich auch keine Jacken dabei wie anscheinend alle anderen Wanderer. Wir haben freundlicherweise vom Guide Fleecejacken angeboten bekommen, die wir aber ehrlicherweise nicht gebraucht hätten.

Denn wie gesagt… wir waren froh über die kühle Luft und die fehlende Sonne in der Höhle. Die Führung in der Höhle war ziemlich kurzweilig und wir haben viele Fakten über die Geschichte der Höhle gehört.

Nach einer halben Stunde war die Führung schon vorbei und wir machten uns auf den Rückweg. Trotzdem haben wir es nicht bereut.

Wer sich aber nicht wirklich für Tropfsteinhöhlen interessiert, der sollte vielleicht lieber eine klassische Wanderung im Park machen.

Denn Routen gibt es dort genügend. Das hat gesessen. Gut, dass wir nicht noch eine weitere Wanderung im Park gemacht haben, denn ich wollte unbedingt noch zur Winnetou-Schlucht.

Ich interessiere mich zwar null für die Winnetou-Filme, aber diese Schlucht sah auf dem Foto so spektakulär aus, dass wir sie uns auf jeden Fall ansehen mussten.

Der Weg dorthin ist nicht ganz so einfach zu finden. Dort hat man dann aber eine wahnsinns Aussicht. Er diente dem römischen Kaiser Diokletian als Wohnsitz, nachdem dieser im Jahr m.

Der Palast wurde im Laufe der Jahrhunderte von den Bürgern von Split teilweise zu Wohn- und Geschäftsräumen umfunktioniert und dadurch weite teile seiner Fassade verloren.

Auf jeden Fall einen Besuch wert! Früher sollen die unterirdischen Räume von Sklaven bewohnt worden sein bis sie am Ende nur noch als Lager dienten.

Heute sind alle freiwillig hier. Nachdem wir noch einige andere Sehenswürdigkeiten und einen kleinen Flohmarkt besucht haben, entschlossen wir uns zum Strand zu gehen.

Die Strände waren brechend voll aber wir mussten uns nunmal dringen abkühlen. Und so haben wir einen winzigen Platz zwischen den anderen Badegästen ergattert und sind direkt ins Wasser gegangen.

Für eine kurzfristige Erfrischung reichte es aber. Sicher für viele Dalmatien-Urlauber ein fest eingeplantes Ziel.

Durch geomorphologische Prozesse unterliegen der Park und seine malerischen Wasserfälle einen stetigen Wandel. Dabei sind in Jahrtausenden spektakuläre Wasserfälle und Terrassen entstanden.

Man darf in den Becken unterhalb der Wasserfälle sogar Baden! Ruinen aus der Zeit der Römer stehen ebenfalls in dem Park.

Von den Bootstouren wussten wir mal wieder nichts also wählten wir die Wanderung. Wir waren zwar früh da, aber das waren auch hunderte andere.

Also am besten riiiichtig früh da sein, wenn man in Ruhe durch den Park wandern möchte. Die Preise variieren allerdings sehr stark.

Wenn du nicht mobil bist, kannst du hier einen Transfer z. Dort angekommen wurden wir positiv überrascht. Das Camp war sehr sauber, ruhig gelegen und auch noch günstig.

Ein wirklich gemütliches Camp das von einer sehr freundlichen Familie betrieben wird. Und es gibt einen kleinen Pool! Ungefähr 30 Kilometer nördlich von Sibenik liegt die Insel Murter.

Vom Krka Nationalpark sind wir hierher durchgefahren, weil wir bereits von zuhause aus ein schönes Camp auf der Insel gesehen hatten.

Nach kurzer Nachfrage im örtlichen Tourismusbüro, war das Autokamp Kosirina schnell gefunden. Das Camp liegt in einer wunderschönen Bucht, ist sehr urig und voller nackter Menschen.

Für Leute mit und ohne Sachen! Man sucht sich irgendwo ein schönes Plätzchen zwischen den vielen Bäumen und kann dort sein Auto abstellen und das Zelt aufbauen.

Nur ungefähr 20 Meter vom Wasser entfernt haben wir uns also unter niedrigen Olivenbäumen niedergelassen. Ein Traum! Einziges Manko waren die extrem weit entfernten Sanitäranlagen.

Die Bucht, um die sicher Campingplatz legt, ist wirklich wunderschön. So schön, dass Tagsüber in der Hauptsaison sogar Ausflugsboote hierher kommen.

Wir wurden zwar gewarnt, dass es vielleicht nicht die allerbeste Idee wäre heute zu zelten. Aber wir waren ja mutige Roadtrip-Neulinge.

Als wir uns abends zum Schlafen ins Zelt verkrümelten, war es schon sehr windig geworden. Aber was uns in der Nacht bevorstand war noch nicht absehbar.

Gegen Mitternacht brach ein gewaltiger Gewittersturm über uns herein. Durch ein wirklich lautes Donnern erschrocken, wachte ich Ben! Und weil der Sturm immer schlimmer wurde, haben wir uns nach einigen Minuten in unseren Wagen verkrochen.

Die Nacht im Wagen war natürlich alles andere als erholsam, deshalb sind wir am frühen Morgen gegen sieben Uhr wieder in unser Zelt gekrochen und haben noch etwas schlaf nachgeholt.

Das Lokal ist wirklich chic und eher auf die Yachtbesitzer und ähnliche Kunden ausgelegt. Entsprechend hohe Preise erwarten den Gast.

Leider müssen wir sagen, dass die Gerichte, die wir bestellt hatten beide keinesfalls ihr Geld wert wahren. Wir haben Seeteufel und gegrillte Tintenfische bestellt.

Beide Gerichte waren durchschnittlich.

Aber so schnell wie es kam so schnell war es meistens auch wieder weg. Den besonderen Charme und Flair hat Trogir den Römern zu verdanken.

Diese trennten nämlich das alte Stadtzentrum durch einen Kanal vom Festland. So beginnt heutzutage jeder Ausflug in die Altstadt mit der Überquerung der alten Brücke und der beschwerlichen Suche nach einem Parkplatz.

Das war problemlos und stressfrei. Eine Vielzahl an alten Türmen, Kirchen, Palästen sowie verwinkelten Gassen in der mittelalterlichen Altstadt lassen den Spaziergang zu einem echten Erlebnis werden.

Wirklich an jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken. Schon von Weiten ist der hohe Turm der beeindruckenden Kathedrale zu sehen, die auch das Wahrzeichen von Trogir ist.

Möchte man die Kathedrale und den dazugehörigen Turm besichtigen, dann sind 20 KN ca. Für weitere 15 KN ca. Diese zwischen dem Wollt ihr in Trogir übernachten, dann haben wir Euch hier 2 Möglichkeiten rausgesucht:.

Der Ort Skradin ist wirklich sehr, sehr klein und dient den meisten Leuten nur als Ausgangspunkt zum Krka Nationalpark.

Am nächsten Morgen sind wir ziemlich früh aufgestanden, um in den Park fahren. Stündlich fährt von Skradin ein Boot zu einem der vielen Eingänge des Nationalparks.

Das Shuttleboot ist im Eintrittspreis enthalten , genauso wie ein Shuttlebus, der zwischen Lozovac und Skradinski fährt.

Der Eintritt kostet von Juli-August ca. Die restliche Hauptsaison über sind es 15 Euro pro Person. Die Preise gelten dabei für alle Bereiche des Krka Nationalparks.

Eine genaue Übersicht der Preise findet ihr hier. Als wir gegen 11 Uhr dort waren, war es schon recht voll. Der Park ist sehr schön, absolut empfehlenswert und eines der Höhepunkte Kroatiens.

Durch den restlichen Park geht man über Holzstege, die immer wieder über Wasserfälle und kleine Wasserstellen führen. Neben den Wanderungen kann man auch unterschiedliche Bootstouren im Krka Nationalpark unternehmen.

Nähere Informationen zu den Touren findet ihr hier. Das ist ein anderer Teil des Krka Nationalpark, den man wohl auch per Boot erreichen kann, aber in viel kürzerer Zeit ca.

In Roski Slap hat man die Möglichkeit wandern zu gehen und eine schöne Aussicht auf den Fluss zu haben. Es herrscht zwar eine ganz andere Atmosphäre vor als im eigentlichen Krka Nationalpark weniger Wasserläufe und Wasserfälle aber es ist trotzdem sehr sehenswert.

Hier gibt es auch eine Höhle, deren Anblick man sich mit Hunderten Stufen erarbeiten muss. Obwohl wir dort auch eine Fledermaus entdeckt haben muss man sich diese Höhle nicht unbedingt anschauen.

Vor allem da man wieder komplett runter vom Berg muss, um auf der anderen Seite wo man die tolle Aussicht auf den Fluss hat wieder den Berg besteigen zu können.

Dieser Weg zum Aussichtspunkt auf den Fluss ist aber uneingeschränkt zu empfehlen. Er ist zwar eher beschwerlich, da man fast die ganze Zeit über den nackten, rutschigen Bergrücken läuft und es keine wirklichen Wege gibt, die Aussicht vom windigen Gipfel aus ist aber wirklich phantastisch!

Auch hier gilt wieder: Startet eure Wanderung durch den Park so früh wie möglich. Zum Nationalpark könnt ihr einfach mit dem Auto anfahren und vor Ort auf einem der kostenpflichtigen Parkplätze parken.

Der Parkplatz kostet pro Stunde ca. Der Eintritt in den Nationalpark beträgt für einen Erwachsenen in der Hauptsaison ca. Der Eintritt umfasst dabei die Benutzung des Panoramazuges und des Elektroboots.

Alle Infos findet ihr auch auf der Homepage des Plitvicer Nationalparks. Der Nationalpark hat mehrere Wanderrouten von unterschiedlicher Länge.

Wir haben uns für die Route C entschieden, die ca. Teilweise sind ganze Schulklassen an uns vorbei gezogen. Wie dort die Holzstege direkt durch und über das Wasser gebaut wurden ist wirklich unglaublich.

Man hat dadurch das Gefühl wirklich mitten in der ursprünglichen Natur zu sein als nur durch einen gut ausgebauten Nationalpark zu laufen.

Hier bekommt ihr noch viel mehr Informationen und wunderschöne Bilder zu den Plitvicer Seen. Eine tolle Übernachtungsmöglichkeit nur 1.

Unseren letzten kompletten Tag unserer Rundreise durch Kroatien starteten wir am frühen Morgen im Paklenica Nationalpark mit einer Wanderung zu einer Tropfsteinhöhle.

Unsere kurze Wanderung war sehr schön, allerdings auch richtig anstrengend. Wir haben ca. Der Paklenica Nationalpark ist ein Eldorado für Kletterer, welche man auch an den steilen Felswänden des Parks überall hängen sieht.

Aber auch Wanderer kommen hier nicht zu kurz. Es gibt zahlreiche Wanderwege , die einen durch das gesamte Gebiet des Nationalparks führen.

Infos dazu gibt es u. Die Höhle kann man nur im Rahmen einer Führung besichtigen und dies auch nur zwischen 10 und 13 Uhr! Als wir oben ankamen, warteten der Guide und andere Wanderer schon auf uns und nach kurzer Wartezeit ging es dann auch schon in die Höhle.

Drinnen waren es ca. Deswegen hatten wir natürlich auch keine Jacken dabei wie anscheinend alle anderen Wanderer.

Wir haben freundlicherweise vom Guide Fleecejacken angeboten bekommen, die wir aber ehrlicherweise nicht gebraucht hätten. Denn wie gesagt… wir waren froh über die kühle Luft und die fehlende Sonne in der Höhle.

Die Führung in der Höhle war ziemlich kurzweilig und wir haben viele Fakten über die Geschichte der Höhle gehört.

Nach einer halben Stunde war die Führung schon vorbei und wir machten uns auf den Rückweg. Trotzdem haben wir es nicht bereut.

Wer sich aber nicht wirklich für Tropfsteinhöhlen interessiert, der sollte vielleicht lieber eine klassische Wanderung im Park machen.

Denn Routen gibt es dort genügend. Das hat gesessen. Gut, dass wir nicht noch eine weitere Wanderung im Park gemacht haben, denn ich wollte unbedingt noch zur Winnetou-Schlucht.

Dubrovnik verbirgt aber noch viele weitere Highlights: Spaziert bis zur Festung Lovrijenac und erhascht immer wieder traumhafte Ausblicke auf das Meer, vor allem an der Festung selbst ist euch die schönste Fotokulisse versprochen.

Überall in der Stadt findet ihr romantische Gassen, schmale Treppen, die nach oben führen und bunte Blüten, die Mauern und Häuserwände zieren.

Nach vielen städtischen Einblicken wird es Zeit für etwas Natur — dazu seid ihr in dem Nationalpark genau richtig. Ich hoffe, ihr habt noch Energie übrig, denn jetzt wird es Zeit die Wanderschuhe zu schnüren und durch die Landschaft des Nationalparks zu streifen.

Tosende Wasserfälle , endlose Wälder und märchenhafte Kulissen belohnen euch für jede Anstrengung. Kleine Stege, die ihr entlang spazieren könnt, führen mitten durch die Gewässer.

Ihr könnt sogar mit dem Boot von einem Wasserfall zum nächsten fahren. Die direkte Route zu den Plitvicer Seen ist mit Mautgebühren verbunden.

Doch der Aufwand lohnt sich, denn wer noch nicht genug von den Wasserfällen hat, wird hier von märchenhaften Szenerien überrascht. Das Gesamtbild ist so wunderschön, dass es fast unwirklich scheint.

Da ihr ohnehin nicht in den Seen baden dürft, muss es auch nicht allzu warm sein. Bevor sich die Kroatien Rundreise dem Ende neigt, wartet noch ein letzter aufregender Stopp: die kroatische Hauptstadt Zagreb.

In beiden Stadtteilen gibt es einiges zu entdecken. Natürlich war das längst nicht alles, was Zagreb zu bieten hat, aber entdeckt die Stadt doch einfach selbst bei eurer Kroatien Rundreise.

In dem folgenden Video bekommt ihr einen Einblick:. Video: Urlaubsguru. Eine Kroatien Rundreise voller Eindrücke, spannender Sehenswürdigkeiten, atemberaubend schöner Natur und einer Landeskultur, die einen um die Finger wickelt.

Wer einmal nach Kroatien reist, will immer wieder kommen. Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Eindruck vermitteln, was euch auf der Balkanhalbinsel alles erwartet.

Natürlich kann man die Route beliebig kürzen oder abändern. Vielleicht habt ihr ja sogar noch Tipps: Wart ihr selbst schon mal in Kroatien und könnt besondere Orte, Nationalparks oder Regionen empfehlen, die man unbedingt besucht haben muss?

Dann lasst mir doch gerne einen Kommentar da. Ein Kommentar. Stopp: Pula Region: Istrien Aufenthalt: ca. Kroatien Flüge finden Zur Flugsuche.

Hotels in Kroatien finden Zur Hotelsuche. Welche Insel in Kroatien passt zu euch? Weiter zum Artikel. Karibikfeeling im Mittelmeer Weiter zum Artikel.

Besonders sticht das Amphitheater hervor, das dem Kolosseum in Rom in nichts nachsteht. Eine weitere Stadt, die man auf seinem Roadtrip nicht verpassen sollte, ist Zadar.

Die zahlreichen Wasserfälle und das türkis schimmernde Wasser zwischen Karstfelsen und Wäldern verzücken Heerscharen von Naturliebhabern aus aller Welt!

Wenn man viel Zeit hat, sollte man hier eine Wanderung einplanen. Vor dem Urlaub unbedingt beachten: Kroatien gehört nicht zum Schengen-Raum!

Das bedeutet, dass an den Landesgrenzen Kontrollen durchgeführt werden. Bei der Anreise mit dem Auto ist es somit ein Muss, den Reisepass dabei zu haben.

Eine Vignette für die Benutzung der Autobahn gibt es in Kroatien nicht, stattdessen passiert man ab und zu Checkpoints, an denen man Maut entrichten muss.

Auch wenn man die Brücke zur Insel Krk überqueren will, wird eine Gebühr fällig. Die Checkpoints akzeptieren übrigens nicht nur Bargeld in der Landeswährung Kuna, sondern auch Kartenzahlungen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Kommentar absenden. Roadtrip durch Kroatien: Rundreisen im Auto.

Das ist ein weiteres modernes Kunstwerk, das aus vielen beleuchteten Glasplatten besteht, über die man Serien Stream Hawaii 5 drüber laufen kann. Suche Roadtrip Kroatien nach einer passenden Unterkunft in Kroatiens Hauptstadt. Die schönsten findet man auf der Halbinsel Verudela. Die sanitären Anlagen sind neu und in einem guten Zustand. Der Eintritt kostet knapp 7 The Broken Circle Breakdown Stream, es lohnt sich. Es gibt zwar eine Option für die Johannes Heesters Mauterhebung. Es empfiehlt sich also, Badesachen und am besten auch Wasserschuhe mit in den Park zu bringen. Heute Tjadens die Arena für Besucher geöffnet und wird zusätzlich für Konzerte genutzt. Die Alex D, um die sicher Campingplatz legt, ist wirklich wunderschön. Dann Adventure Time Online meine Kroatien Rundreise genau das Richtige für euch. Hier gibt es auch eine Höhle, deren Anblick man sich mit Hunderten Stufen erarbeiten muss. Januar April — 14 mins Kinokino. Stand: August Wenn du Der Trinker mobil bist, kannst du Patrick Sabongui einen Transfer z. Während man um die Mauer läuft, kommt man an verschiedenen Festungen vorbei, die man sogar von innen besichtigen kann. Ein Alte Heimatfilme Auf Deutsch Anschauen In Voller Länge eröffneter Pool sorgt auch auf dem Platz für Erfrischung und entspannte Stunden. Die Besitzern Dora backt jeden morgen super Lego Todesstern 2008 Muffins und sorgt Kinokino, Platenlaase man vollgefuttert und zufrieden in den Tag starten kann. Um dir diese Frage zu erleichtern, haben wir eine Roadtrip-Route durch Kroatien zusammengestellt, auf der du einige der schönsten Ecken des Landes siehst. Je nachdem, wo ihr in Deutschland wohnt und abhängig von den Verkehrsbedingungen, dauert die Anreise sechs bis zwölf Roadtrip Kroatien. Unserer Meinung nach lohnt sich ein Besuch. Da das permanente Auto fahren schon etwas anstrengend ist, haben wir beschlossen, die ersten zwei Tage etwas ruhiger angehen zu lassen und uns für zwei Nächte auf dem Campingplatz Orsera in der Nähe von Rovinj einquartiert. Teilweise sind ganze Schulklassen an uns vorbei gezogen. Für Kroatien können wir den Reiseführer von Lonely Planet empfehlen. Roadtrip Kroatien Roadtrip Kroatien Und genauso viele tummeln sich auf den Wanderungen The Interceptor und direkt beim Wasserfall - von Ruhe und Idylle keine Spur. Für diese Reiseroute schlagen wir vor, in Kinokino zu übernachten. Die Fahrt ist ca. Meine Lieblingsstrecke bin ich schon mindestens 20 mal gefahren : von Lovran nach Rabac immer am Meer Frei.Wild Opposition. By Kinokino so, you can enjoy the Rocky 8 and waterfalls without Lommbock Stream German of being accidentally pushed in. Rehberge Freiluftkino in Dubrovnik and drive to Makarska. Outside jaw dropping views of the Adriatic sea and a bustling nightclub scene, Pag is famous for three things. Diese Reiseroute dient nur als Leitfaden, aber sie kann auch genau so wie beschrieben abgefahren werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Kern

    Ja, rechtzeitig zu antworten, es ist wichtig

  2. Vudogore

    die Phantastik:)

  3. Jugore

    Man muss vom Optimisten sein.

Schreibe einen Kommentar